Senioren Aktiv Gruppe

Beschäftigungsangebote für Menschen mit Wahrnehmungs-, Orientierungs- oder         Erinnerungsstörungen

Immer Aktiv bleiben!

Beratung in der Sozialstation

Die Betreuung orientiert sich an vorhandenen Fähigkeiten der Betroffenen.
u.a. wird gesungen, gebastelt, gemeinsam Kaffee oder Tee getrunken,
gespielt zur Förderung der Gedächtnisleistung und vieles mehr ...

Wir bieten Beschäftigungsangebote für Menschen mit Wahrnehmungs- oder Erinnerungsstörungen (z.B. Demenz, Alzheimerkrankheit, etc.) für betroffene Personen aus unserem Versorgungsgebiet (nach Anmeldung).

Wir treffen uns Im Gruppenraum der Sozialstation
(barrierefrei zu erreichen), Murgtalstraße 12
immer Donnerstags von 14.45 Uhr bis 17.45 Uhr.

Eine ausgebildete Fachkraft mit Zusatzqualifikation und zwei ehrenamtliche Helfer zur Betreuung von Demenzkranken ist ständig vor Ort 

Angehörigen Gruppe Vergiss- mein- nicht

Demenzerkrankungen werden in Deutschland noch häufig totgeschwiegen. Die betroffenen Familien spüren dies schmerzlich. Persönlichkeitsveränderungen, die die Krankheit begleiten, werden durch Unkenntnis der Angehörigen oft fälschlicherweise als mutwilliges Handeln interpretiert. Im Umgang mit den Kranken bieten wir den betroffenen Angehörigen eine Möglichkeit des Austausches an. Die Gruppe ist kostenfrei und trifft sich auf Anfrage.